Wir sind die №1 für Wohnmobil Alarmanlagen

Deshalb Stüven Kfz Alarm

Meisterbetrieb, unsere Kunden sind seit 30 Jahren ohne Verluste.

Sicherheitssysteme
für Wohnmobile

Um das gesamte Potential eines hoch komplexen Sicherheitssystem vollumfänglich auszuschöpfen und einen störungsfreien Betrieb über die gesamte Lebensdauer des Wohnmobil zu gewährleisten, ist es nicht nur erforderlich das Sicherheitssystem zu 100% zu beherrschen, sondern auch die unzähligen Einbaumöglichkeiten der Reismobile (Kastenwagen, Teilintegriert, Vollintegriert) und die Fahrzeugelektronik zu verstehen.

Um einen bestmöglichen Diebstahlschutz und Prävention vor Einbruch zu gewährleisten, ist es nötig fundierte Kenntnisse über die aktuellsten Vorgehensweisen der Diebesbanden zuhaben und diesen mit der optimalen Kombination, der am Markt erhältlichen Produkte, zu begegnen.

Das vermeintliche Vertrauen, der Reisemobilhändler könnte eine Lösung, „Alles aus einer Hand“ bieten, können wir nicht bestätigen.
Nicht selten kommen frustrierte Freizeitmobil-Besitzer zu uns und lassen vorhandene Systeme, welche oft minderwertig und zudem unsachgemäß installiert wurden, von uns austauschen.

Jahrzehnte lange Erfahrung, Routine, Motivation, Verantwortungsbewusstsein, Leidenschaft und Fachkompetenz in Verbindung mit den besten Produkten am Markt, sind Ihre Sicherheit!

Deshalb,
Ihr Meisterbetrieb,
Stüven Kfz Alarm, seit 1989

Die Bedrohung

Professionelle Diebesbanden nutzen die gleichen Freizeit-Apps wie Sie.
Somit wissen die Diebe wann und wie lange Sie sich auf einer Mountainbike-Tour oder anderen Freizeitaktivitäten befinden und nutzen die Zeit um bequem ihr mobiles Zuhause leer zu räumen.

Die Corona-Krise und die resultierenden Reisebeschränkungen brachten der Caravan-Branche einen Boom und eine große Nachfrage an Freizeit- und Reisemobilen.
Der gestiegene Bedarf solcher Fahrzeuge, explodierende Preise und schwierige Liefersituationen mit sehr langen Wartezeiten von 2 Jahren und mehr, für Reisemobile machen diese zu einem attraktiven Ziel für kriminelle Banden.

Mehrfacher Ducato Wohnmobil Diebstahl vor der Haustür

Täglicher Kontakt zu bereits geschädigten Diebstahlopfer bestätigen uns dass nicht fachgerecht verbaute Alarmsysteme oder einzelne Absicherungen nicht ausreichend sind. Nicht selten werden die Besitzer mehrfach Diebstahlopfer. Dies zieht nicht selten Probleme mit der Schadensregulierung nach sich.
Im Interview berichtet uns ein Opfer von seinen negativen Erfahrungen, bevor er zu uns kam.

YouTube player

Meine Empfehlung, ganz klar, Alarmsystem plus mechanische Sicherungsmaßnahmen.
Wenn die Diebe eine Hürde genommen haben, muss es immer noch weitere Barrieren geben.“

– Oliver aus Hamburg –

Diebstahl trotz Absicherung vom Wohnmobilhändler

Das Geschäft mit Einzelteilen aber auch mit ganzen Fahrzeugen ist so attraktiv, dass es die Banden nichtmal zurückschreckt Fahrzeuge aus beleuchteten Wohngebieten zu entwenden und dabei sogar ein vermeintlich gut geschütztes Fahrzeug zu klauen ohne dabei überhaupt sichtbare Einbruchsspuren zu hinterlassen.
Dies demonstrieren wir sehr eindrucksvoll im verlinkten Video auf unserem YouTube-Kanal in einem Interview mit dem geschädigten Opfer.

YouTube player

„Ich denke man muss einfach mehrere Dinge haben die hintereinander geschaltet sind. Wenn jemand in das Fahrzeug eindringt und die erste Hürde genommen hat,
muss es noch eine zweite, dritte oder vierte Welle geben und der Eindringling muss durch ein manipulationsfreies Faktor-2 Alarmsystem gestört werden.

– Jörg aus Neu Wulmstorf –

Die Lösung

Was in anderen europäischen Nachbarländern von Versicherungen vorausgesetzt und in Deutschland vom BKA empfohlen wird, setzen wir täglich um.

Um während der Tat nicht unentdeckt zu bleiben, empfiehlt das BKA immer eine Kombination einer mechanischen Getriebesperre von Bear-Lock und einem Nachrüst-Alarmsystem, welche wir täglich in Kombination verbauen.

Unsere elektronischen Sabotage sicheren Systeme, verfügen über eine Faktor-2 Authentifizierung (Driver-Card) und machen es dem Dieb unmöglich während seiner Tat unentdeckt zu bleiben.
In Kombination mit einer mechanischen Bear-Lock Getriebe- / Lenksäulensperre ist eine Sabotage des redundanten Sicherheitssystem nahezu unmöglich.

Bei den von uns verbauten Sicherheitssystemen handelt es sich um Unikate. Ein „Schema F“ ist somit für die Diebesbanden wertlos.

Zusätzliche Bear-Lock Getriebe- / Lenksäulensperren, Warn-LED, Scheibenaufkleber und HEOSafe signalisieren den professionellen Diebesbanden – Zieht weiter ! – und suchen sich ein leichteres Opfer. Zum Schutz vor Angriffen mit Narkosegas oder Austritt von eventuell austretenden Gasen aus dem Fahrzeug die lebensgefährlich sein können empfehlen wir den Gaswarner von TriGas. Selbstverständlich übernehmen wir auch hierfür den Einbau.

Sprechen Sie uns gerne an. Wir erstellen Ihnen ein auf Sie und Ihr Reisemobil zugeschnittenes Angebot.

Wir sind Stüven KFZ Alarm. Ihr kompetenter Meisterbetrieb seit 1989.

Pandora Camper Alarmanlage

  • Innovative App-Steuerung
  • Vor- und Vollalarm in der Empfindlichkeit einfach per App einstellbar
  • Konkurrenzlose, modernste Kommunikationsstandards (Bluetooth 5.0, 4G, LTE)
  • Telemetrie-Funktion
    (Fahrzeugstatus und Historie via Web und App einsehbar)
  • Anpassbare Bestätigungstöne
  • Alarmzentrale mit 13 Bluetooth-Kanälen
  • OLED Handsender
    (mit Panikalarm, HomeMode, SilentMode)
YouTube player

Vodafone Cobra

  • Handsender mit Panikalarm Funktion
  • Faktor 2 Authentifizierung
  • Ultraschall Innenraum-Überwachung (abschaltbar)
  • Lautstarke Funk Akku-Sirene
  • Erstausrüster Qualität
  • Millionenfach bewährt
  • Einfache Bedienung
  • Nur lesender Zugriff auf Fahrzeug-Elektronik
    (CAN-Bus)
  • GPS-Ortung mit 4G / LTE Anruf und SMS Benachrichtigung
YouTube player

Mechanische Bear-Lock Getriebesperren sind seit 1991 DAS Synonym für zuverlässigen Fahrzeug-Diebstahlschutz.

Die TÜV zertifizierten Baugruppen sind für Fahrzeugdiebe kaum zu knacken.

Gehärteter Stahl und gekapselte Schließzylinder mit Bohrmulde bieten zuverlässigen Schutz gegen Aufbohren, Vereisen, Abreißen und grober Gewalt.

Durch Abreißmuttern ist ein nachträgliches Entfernen nur durch Ausbohren der Bolzen möglich.
Die dafür notwendige Zeit haben Diebe in der Regel nicht.
Ihre Tat muss statistisch nach mindestens 3 Minuten abgeschlossen sein um nicht erwischt zu werden.

Daher empfiehlt das BKA immer eine Kombination mit einem Sabotage resistenten, elektronischen Alarmsystem.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch die gesamte Produktpalette von HEOSolutions an.

Diese bieten Einbrechern und Dieben eine erste Hürde.
Versuchen sie diese zu umgehen lösen die Einbrecher bereits den Alarm aus.

YouTube player

Gas-Attacke

Viele der Reisemobil-Hersteller machen es den kriminellen Tätern zusätzlich vergleichsweise einfach und bieten leichte Angriffsflächen über Kunststoff-Kippfenster und Dachluken / Heki. Leider kommt es auch zu Angriffen mittels Betäubungsgasen.

Auch hierfür bieten wir passende Lösungen mittels Gaswarn-Systemen um sowohl Angreifer (Narkosegas) abzuwehren als auch Unfälle mit Propan- oder Butan-Gas zu verhindern.

Auf Wunsch können wir auch ein zusätzliches Warnsystem für Kohlenmonoxid anbieten.